Aktuelles

Reitabzeichenkurs Ostern 2019

 

Kurs 1: 15. - 18.04.2019

Kurs 2: 22. - 25.04.2019

 

Prüfung für alle: 27.04. / FN-Richter sind Frau Petra Schmidt und Herr Peter Petersen

 

Trainingsplan:

09.00 Uhr und 10.00 Uhr Dressur

12.00 Uhr Mittagessen

14.00 Uhr Theorie

16.00 Uhr und 17.00 Uhr Springen

 

Am 1. Tag bitte alle um 08.00 Uhr da sein, damit wir die Gruppen einteilen und alles weitere besprechen können. Falls gemand einen Übernachtungsmöglichkeit braucht, kein Problem, Gästebetten sind vorhanden. Sollten die 8 Reitstunden nicht ausreichen, gibt es noch die Möglichkeit am 19. bzw. 26.04. ein Extra-Training einzubauen. Bitte schon im Vorfeld die entsprechende Theorie lernen, Basiswissen der jeweiligen RA-Klasse wird vorausgesetzt. Bei der Prüfung bitte in Turnierkleidung erscheinen, sonst passende Reitkleidung.

 

Kosten:

Pro Reitstunde für RIA-Mitglieder 15€, mit eigenem Pferd bzw. RB 10€

Mittagessen, sowie warme und kalte Getränke pro Tag 10€

Theorie je 5€

 

Prüfungsgebühr:

Basispass 30€

Reitabzeichen 6 + 7 je 50€

Reitabzeichen 4 + 4 je 75€

 

Viel Glück!

Einladung zum Reiterfest der Reiterinitiative Altensee e.V. am 30.05.2019

 

Veranstalter:                   Reiterinitiative Altensee e.V.

Turnierleitung:                Susanne Ilg, 09666-1349
Ansprechpartner:           Sarah Liebl, sarahliebl13@gmail.com; 017684640679

Nennungsschluss:         Freitag, 24.05.2019
Nennungen an:               gerne per Email an sarahliebl13@gmail.com                                                                oder in Altensee abgeben
Richter:                           Petra Schmidt
Prüfungsplatz:                20x40 Reitplatz (Sand/Vlies)
Abreiten:                         20x40 Reithalle (Sand)

 

Besondere Bestimmungen:

·       3 Starts pro Pferd (Führzügelklasse ausgenommen)

·       Pro Pferd eine Kopfnummer (selbst mitbringen)

·       Nennungen bitte auf dem beigefügten Nennungsvordruck abgeben.

·       Unvollständige Nennungen werden nicht bearbeitet.

·       Meldeschluss ist 60 Minuten vor Prüfungsbeginn

·       Startgebühr bitte vor Ort an der Meldestelle zahlen.

·       Mindestteilnehmerzahl pro Prüfung sind 3 Teilnehmer.

·       Eine genau Zeiteinteilung wird am Wochenende vor dem Turnier versendet, deshalb bitte unbedingt bei der Nennung eine E-Mail Adresse oder Handynummer angeben.

·       Hunde sind während der gesamten Veranstaltung an der Leine zu führen.

·       Für die Dressurprüfung gilt die Aufgabe des aktuellen Aufgabenheftes.

·       Teilnehmer ohne Vereinsmitgliedschaft haben mit der Nennung unaufgefordert den Abschluss einer Unfallversicherung für den Reiter und einer Tierhaftpflichtversicherung für das Pferd nachzuweisen.

·       Es gelten die Allgemeinen und besonderen Bestimmungen der LK Bayern, sowie die WBO Ausgabe 2018

·       Sanitätsdienst, Tierarzt und Hufschmied sind in Rufbereitschaft.

 

Beginn 09.00 Uhr 

1.    Einfacher Reiterwettbewerb – WB 234                                         
Pferde: 5j.+älter; Teiln.: Alle Altersklassen; LK 0/7; Hilfszügel erlaubt         Ausr. und Richtv.: WB 234                                                                              Einsatz: 6€

                                  

2.    Einfacher Reiterwettbewerb ohne Galopp – WB 233                               Pferde: 5j.+älter; Teiln.: Alle Altersklassen; LK 0/7; Hilfszügel erlaubt       Ausr. und Richtv.: WB 233                                                                           Einsatz: 6€

                                              

3.    Pony - Führzügelklasse mit Kostüm – WB 221      

Pferde: 5j.+älter; Teiln.: Alter 4-10 Jahre, die an keinem anderen Wettbewerb teilnehmen.  

Keine Sporen! Keine Gerte! Führende Person muss min. 16 Jahre alt sein.

Ausr. und Richtv.: WB 221

Einsatz: 6€

 

4.    Dressurreiterprüfung Klasse E (RE1/2) – WB 241                                Pferde: 5j.+älter; Teiln.: Alle Altersklassen; LK 0/7/6; Hilfszügel erlaubt

Ausr. und Richtv.: WB 241

Einsatz: 6€

 

5.    Jump & Run – WB 501                                                                                  Hindernishöhe bis 50 cm                                                                                Pferde: 5j.+älter; Teiln.: Alle Altersklassen; alle LK;

Ein Reiter und ein Läufer bilden ein Team. Zunächst überwindet der Reiter den Parcours mit seinem Pferd/Pony, im Anschluss übergibt er an den Läufer, der den Parcours zu Fuß absolviert. Das schnellste Team gewinnt. Hindernishöhe max. 50cm.

Ausr. und Richtv.: WB 501

Einsatz: pro Paar 6€

                                  

6.    Springreiter-Wettbewerb – WB 261                                                        Hindernishöhe bis 60 cm                                                                                 Pferde: 5j.+älter; Teiln.: Alle Altersklassen; LK 0/7;

Ausr. und Richtv.: WB 261

Einsatz: 6€

 

7.    Stilspringprüfung Klasse E – WB 265                                                         Hindernishöhe bis 85 cm                                                                            Pferde: 5j.+älter; Teiln.: Alle Altersklassen, LK 0/7/6:

Ausr. und Richtv.: WB 265

Einsatz: 6€

Boxen frei

Aktuell haben wir verschiedene Paddockboxen frei.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Anna Ilg.

Pferdegestütztes Coaching

"Ihre Wirkung erleben, Muster erkennen und Alternativen erproben.

Für mehr Klarheit in Ihrer Kommunikation und Führungsarbeit."

 

Wir bieten in der Zusammenarbeit mit der Frima glasklar seit Kurzem pferdegestütztes Coaching für Führungskräfte an.

Weitere Informationen findet ihr unter:

http://glasklar-beratung.de/leistungsportfolio/pferdegestuetztes-coaching/